Die Schulung für die Lehrer im Rahmen des Comenius-Regio-Projekts „Webquest in der Schule für Sekundarstufe II”

Datum: 29.01.2015
Ort: Landratsamt in Grodzisk Wlkp.

Ausbilder: Berater bei der Lehreraus- und –fortbildungseinrichtungin Poznań: Iwona Wysocka, Tadeusz Nowik

Die Schulung bezweckte die Vorstellung der Methode, die die Internet-Ressourcen auf eine durchdachte und geplante Art und Weise für den Bedarf der Schuldidaktik ausnutzt. An der Schulung waren die Lehrer zweier Projekt-Schulen beteiligt: des Schulzentrums für Sekundarstufe II und des Allgemein bildenden Lyzeums in Grodzisk.
Die Schulung war ausschließlich praxisbezogen, alle Teilnehmer arbeiteten an PCs. Die Leitidee der Schulung war die Vorstellung von Webquest, indem die Schulungsteilnehmer die Aufgaben von „Training“-Webquest gelöst haben, das speziell für diese Schulung vorbereitet wurde. Die Lehrer arbeiteten individuell und in Paaren. Das Ergebnis ihrer Arbeit war eine gemeinsame Multimedia-Präsentation, die ausführlich die Methode beschrieb, mit der sich die Schulung befasste.

Schulungsmodule:

1. Kurze Einführung und Arbeitsgrundsätze, Gruppenteilung.

2. Lösung der Webquest-Aufgaben und Suche nach den Antworten auf die gestellten Fragen.

3. Vorbereitung der Präsentation, Besprechung der gemeinsamen Arbeit

4. Diskussion über die Anwendungsmöglichkeit der WQ-Methode in verschiedenen Fächern in der Schule für Sekundarstufe II.

Kategorien: Aktualności

Kommentare sind deaktiviert.